Get Adobe Flash player

G.L.U.T.-Workshop 27.03.2010

Die FCG Ahrensbök lud am 27.03.2010 zum G.L.U.T.-Workshop mit Walter Conzett ein, der dafür extra aus der Schweiz anreiste. „G.L.U.T.“ bedeutet „Glauben leben und teilen“. Und das war unser Anliegen – zu lernen, wie wir anderen von unserem Gott erzählen können. Mit einem gut zu merkenden Symbol beschrieb Walter Conzett, wie wir die Grundlagen des christlichen Glaubens auf den Punkt bringen können. Die Geschichte vom Großgrundbesitzer machte uns deutlich, wie die Lage vieler Gemeinden in Deutschland ist: Rund um ein Haus mit großem Garten arbeiten viele Arbeiter und stehen sich dabei gegenseitig auf den Füßen, statt ihrem eigentlichen Auftrag, das ganze, riesige Grundstück zu bebauen, nachzukommen. So sind auch viele Gemeinden leider hauptsächlich damit beschäftigt, sich um sich selbst zu kümmern. Walter Conzett ging dann auch auf Hindernisse und Probleme ein, die wir erleben, wenn wir Zeugnis geben. Leidenschaftlich verdeutlichte er, wie wichtig es ist, dass wir von unserem Glauben erzählen. Daneben blieb noch Zeit für Fragen und Ergänzungen der Zuhörer.

Es ist unser Anliegen als Gemeinde das Evangelium – die gute Nachricht – den Menschen in Wort und Tat zu bringen und wir haben mit diesem Workshop eine Menge gelernt, um das besser tun zu können. Auch aus anderen Gemeinden in Schleswig-Holstein kamen etwa 30 Gäste, die Gottes Anliegen teilen. Viele wurden wie wir motiviert und ermutigt.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.